Die beste Frage der Welt für innere Klarheit

Heute mache ich es ganz kurz und schmerzlos.

Innere Klarheit und Focus sind deine wichtigsten Verbündeten, wenn du Lebenszeit sinnvoll nutzen willst. Und wenn du Zeit schützen willst. Und vielleicht hast du manchmal den Eindruck total im Nebel zu stehen.

Dann stell dir in unklaren Momenten diese simple Frage: WILL ICH DAS?

Will ICH das?

Mit der Betonung auf dem ICH checkst du ab, ob du gerade in deiner Mitte bist. Und welcher innere Anteil von dir gerade das Sagen hat.

Ist es wirklich mein authentisches Selbst, dass „dieses“ da gerade tun/haben/denken/entscheiden möchte?

Oder bin ich im Autopilot?

Oder im limitierenden Glaubenssatz?

Oder in der Erwartungserfüllungs-Falle?

Oder…

WILL ich das?

Mit der Betonung auf dem WILL verbindest du dich mit deinen Werten und Zielen.

Entspricht „das“ meinen Werten?

Bringt mich „das“ meinen Zielen näher?

Will ich DAS?

Mit der Betonung auf dem DAS bekommst du Zugang zu deinem Handlungsmotiv und deckst innere Ablenkungsmanöver auf.

Was repräsentiert DAS für mich?

Was verspreche und erhoffe ich mir von dem DAS?

Ist DAS tatsächlich gemeint?

 

Viel Freude beim Finden von Klarheit und Focus.

In diesem Sinne.

 

Willkommen im Alltag,

Deine Nadine

 

 

 

 

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Nadine Teichgräber

Hey, ich bin Nadine.

Wenn wir zusammenarbeiten, wird es für dich immer schwerer dir selbst im Weg zu stehen. Es wird anstrengender im Funktionsmodus zu bleiben und deinen Gefühlen auszuweichen.

COACHING

Alles ist da, doch du kannst es nicht sehen. Irgendwie bist du dir selbst verloren gegangen?